Kriechrate

Verformungsrate eines Materials, das bei konstanter Temperatur einer Spannung ausgesetzt ist. Sie ist die Steigung des im Kriechversuch ermittelten Kriech-Zeitdiagramms. Die Einheiten sind üblicherweise mm/mm/h oder % Dehnung/h. Die kleinste Kriechrate ist die Steigung des Teils im Kriech-Zeitdiagramm, der dem sekundären Kriechen entspricht.