Dauerfestigkeit

Größe der wechselnden Spannungen, die erforderlich sind, um einen Probebruch im Ermüdungsversuch nach einer vorgegebenen Anzahl von Lastwechseln zu erzeugen. In der Regel wird sie direkt aus dem Spannungs-Lastwechseldiagramm bestimmt.