Knickversuch

Eine Methode zur Bestimmung der Verformbarkeit von Metalldraht. Ein kurzer Drahtabschnitt wird zu einer Schlinge geformt und gezogen, um einen Knick zu erzeugen. Anhaltspunkte für die relative Verformbarkeit ergeben sich ob ein Bruch eintritt oder nicht, sowie aus dem Umfang, in dem der Knick ohne Bruch wieder geöffnet werden kann.