Regelkreisoptimierung

Als Regelkreisoptimierung wird der Prozess bezeichnet, bei dem ein Regelkreis automatisch so eingestellt wird, dass die Traversenbewegung dem Stellsignal so eng wie möglich folgt, ohne dass nennenswerte Verzögerungen oder Überschwingen auftritt.