Spannungs-Lastwechseldiagramm

Ein Diagramm, in dem die Spannung (S) über die Anzahl der Lastwechsel aufgetragen wird, die erforderlich sind, um in einem Ermüdungsversuch den Probenbruch ähnlicher Proben zu bestimmen. Über die Daten der einzelnen Kurven in einem Spannungs-Lastwechseldiagramm bestimmen Sie die Ermüdungsfestigkeit einer Probenreihe , belastet mit unterschiedlich wechselnden Spannungen. Die Spannungsachse ( S ) kann eine Spannungsamplitude, die maximale Spannung oder die minimale Spannung darstellen. Für die Anzahl der Lastwechsel ( N ) wird fast immer eine logarithmische Skala verwendet, manchmal auch für die S-Achse. Relativer Modul.