Spannungsrelaxation

Die Abnahme der Spannung in einem Material, das bei einer konstanten Temperatur über eine längere Zeit einer konstanten Dehnung ausgesetzt war. Das Spannungsrelaxationverhalten wird in einem Kriechversuch bestimmt. Als grafische Darstellung der Daten wird häufig die Spannung als Funktion der Zeit aufgetragen. Die Spannungsrelaxationsrate ist die Steigung der Kurve an einem beliebigen Punkt.