Wahre Spannung

Die angelegte Kraft geteilt durch die tatsächliche Querschnittsfläche, auf die die Kraft wirkt. Sie berücksichtigt die Querschnittsänderung, die mit einer Änderung der Kraft einhergeht.