Pendelschlagwerke 

Instron-Pendelschlagwerke erfüllen die steigende Nachfrage nach präzisen und wiederholbaren Schlagprüfungen an einer Vielzahl von Werkstoffen. Sie dienen der Bestimmung der mechanischen und physikalischen Eigenschaften von Metallen, Polymeren, Verbundstoffen und fertigen Bauteilen in Forschung und Entwicklung und in der Qualitätssicherung, sowie der Durchführung von Charpy-, Izod- und Schlagzugprüfungen nach internationalen Normen. Mit den uninstrumentierten Systemen kann die absorbierte Energie bestimmt werden. Die komplette Instrumentierung des Pendels ermöglicht eine umfassende Untersuchung des Schlagverhaltens des Werkstoffes. Mit Hilfe dieser Information kann die genaue Versagensart und das dynamische Verhalten des Werkstoffes analysiert werden.

Testers