ElectroPuls-Anwendungen


ElectroPuls-Systeme bieten eine unglaublich vielfältige Auswahl an Prüflösungen für eine Reihe unterschiedlicher Branchen wie Biomedizin, Orthopädie, Unterhaltungselektronik sowie Forschungsinstitute. Dabei ist es der Erfolg unserer Kunden, der Dreh- und Angelpunkt unseres ElectroPuls-Geschäfts ist. Wir haben sie von Beginn an begleitet und haben uns so während der letzten 10 Jahre als überaus zuverlässiger Partner bewährt. Wir setzen uns leidenschaftlich für unsere Kunden ein und möchten, dass Prüfungen so angenehm und einfach wie möglich sind. Um Ihnen dabei zu helfen, die unterschiedlichen Kundenanwendungen, die ElectroPuls ermöglicht, kennenzulernen, haben wir diese in die folgenden Kategorien eingruppiert: Validierung, Simulation, Materialien und Universal. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, welches Paket am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Validierung   Simulation   Materialien   Universal

ElectroPuls Grips


Validierung




ElectroPuls-Systeme wurden bereits in vielen Branchen erfolgreich zur Durchführung von Experimenten eingesetzt, die in einer standardmäßigen Prüfumgebung zu einer schnellen Markteinführung der Produkte führten. Die Beispiele der sicherheitskritischen Anwendungen in der Dental- und Orthopädiebranche umfassen die Standards F543, ISO 72064, ISO 14801, ASTM F1717 und ISO 7209. Allgemeine Beispiele für nicht-biomedizinische Prüfungen existieren in der Automobilindustrie, wie Motorlager, Kunststoffe und Verbundwerkstoffe.

Instron hat die ElectroPuls-Systeme und den Kundenservice über die letzten zehn Jahre kontinuierlich aktualisiert und weiterentwickelt, um das Höchstmaß an Sicherheit, Konsistenz und Effizienz zu gewährleisten. Darüber hinaus bietet Instron Schulungen durch unsere Ingenieure an, um sicherzustellen, dass die Maschinen sofort in ihrem vollen Leistungsumfang genutzt werden können.

Kurze vorlaufzeiten

Kurze vorlaufzeiten

Intuitiv

Intuitiv

Zuverlässig

Zuverlässig


Betriebsfestigkeitsuntersuchungen von Hüftimplantaten gemäß ISO 7206-4
Betriebsfestigkeitsuntersuchungen von Hüftimplantaten gemäß ISO 7206-4

Schneller Start Instron bietet Ihnen seine Erfahrung, um Sie durch den Prozess zu leiten – von der Bestellung bis zur Installation der Systeme – und mit rekordverdächtigen Vorlaufzeiten. Unsere branchenführenden Prozesse stellen sicher, dass Sie ein vollständig funktionsfähiges System erhalten, mit dem Sie jederzeit mit Ihren Prüfungen beginnen können. Unser globales Service- und Supportteam, das bereits Hunderte von Systemen installiert hat, unterstützt Sie bei jedem einzelnen Schritt, von der Installation über die Kalibrierung bis hin zur Schulung Ihrer Mitarbeiter, damit Sie so schnell wie möglich prüfbereit sind.

Betriebsfestigkeitsuntersuchungen von Wirbelsäulenimplantaten gemäß ASTM F1717
Betriebsfestigkeitsuntersuchungen von Wirbelsäulenimplantaten gemäß ASTM F1717

Zuverlässige Prüfung Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt Instron viele erstklassige Organisationen bei der Validierung ihrer Produkte – ein Unternehmen, auf das Sie sich verlassen können. Sie können sicher sein, dass Ihre Systeme die bestmögliche Leistung abliefern. Mit Abläufen nach ISO 9001 und einer umfangreichen Liste von Akkreditierungen setzt Instron auf eine Produktdesign-Philosophie, die Datenintegrität, Sicherheit und den Investitionsschutz beim Kunden in den Mittelpunkt stellt.



Prüflösungen

ISO 7206-4, 7206-6 und 7206-8 Belastungs- und Ermüdungsprüfungen von künstlichen Hüftimplantaten und prothesen

ASTM F1717 Statische, Ermüdungs- und Torsionsprüfung von Wirbelsäulenimplantaten – Simulation

ISO 14879 Bestimmung des Belastungsverhaltens von Tibiaunterlagen zum Kniegelenkersatz

ISO 14801 Ermüdungsprüfungen von angewinkelten enossalen Zahnimplantaten in einem Flüssigkeitsbad


ASTM F2077 Charakterisierung und Ermüdungsprüfung von Zwischenwirbel-Fusionsimplantaten

ASTM F2267 Untersuchung von Zwischenwirbel-Fusionsimplantaten unter axialer Druckbelastung

ASTM F543 Axial- und Torsionsprüfung von Knochenschrauben

ISO 16402 Biegeprüfungen von in der Orthopädie verwendetem Acrylharz-Zement





Simulation


Instron weiß, dass die Prognose des Produktverhaltens und der Produktveränderung über die Jahre zu einer Herausforderung für einige unserer Kunden werden kann. Häufig ist es für Forscher entscheidend, die exakten Kräfte und Bewegungen zu verstehen und zu simulieren. ElectroPuls ermöglicht Ihnen das Durchführen unkonventioneller Prüfungen, die reale Bewegungen und Ereignisse simulieren sowie einfache Laderegime. Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft vorhersagen.

FINDE MEHR HERAUS

Vielseitig Einsetzbar

Vielseitig Einsetzbar

Dynamische Fähigkeit

Dynamische Fähigkeit

Erweiterte Regelung

Erweiterte Regelung


Impulsprüfung bei Sportschuhen
Impulsprüfung bei Sportschuhen

Vielseitig einsetzbare Wellenformen ElectroPuls-Systeme bieten Ihnen herausragende Möglichkeiten zur Simulation der von Ihnen gewünschten Bedingungen über einen einfachen statischen oder zyklischen Betrieb hinaus. Unsere Systeme sind in der Lage, komplexe Wellenformen zu entwickeln, und bewältigen sich plötzlich verändernde Geschwindigkeiten und Beschleunigungen. Die Kombination aus dynamischer Leistung und Steuerung stellt präzises Feedback sicher.

Simulationsprüfung einer Tastatur
Simulationsprüfung einer Tastatur

Erweiterte Regelung ElectroPuls Prüfrahmen können statische und dynamische Prüfungen durchführen. Diese Prüfungen bieten mehr als nur Wellenformen für Position, Kraft oder Dehnung, beispielsweise für Energie, Beschleunigung oder eine beliebige benutzerdefinierte Berechnung. Dank dieser Vielfalt haben Sie die Möglichkeit, lebensechte Situationen zu simulieren.



Prüflösungen

ASTM F1614

ASTM F1614 Impuls- und Ermüdungsverhalten von Sportschuhen mit Energiekontrolle

Federsimulation mit ElectroPuls

Federsimulation mit ElectroPuls






 

 

Materialien

ElectroPuls ermöglicht Ihnen die Erforschung von Materialeigenschaften mit voller Sicherheit bei Ihren Ergebnissen. Die Systeme liefern konsistente Daten mit herausragender Präzision. Mit dem Vertrauen in die Sicherheit Ihrer Proben vor und während der Prüfung können Sie sich auf die Analyse Ihrer Prüfdaten konzentrieren. Mit ElectroPuls lässt sich eine Reihe von Prüfungen durchführen, einschließlich Prüfungen von Zug, Kompression, Torsion, Langlebigkeit, Ermüdung, dynamisch mechanischen Analysen (DMA), Bruchmechanik und vielem mehr.

Genauigkeit

Genauigkeit

Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit

Intelligente Software

Intelligente Software


Studie der Ermüdungseigenschaften von elastomerem Material bei hohen Temperaturen
Studie der Ermüdungseigenschaften von elastomerem Material bei hohen Temperaturen

Zuverlässige Messungen ElectroPuls bietet Ihnen phänomenale Datengenauigkeit. Vertrauen Sie auf Ihr System, das zusammen mit Instron Dynacell zur Reduzierung von Trägheitsfehlern und der patentierten steifigkeitsbasierten Optimierung, problemlose Prüfungen ermöglicht.

Prüfung des Motorlagers
Prüfung des Motorlagers

Intelligente Software Die intelligente Software WaveMatrix2 von Instron bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mehr Zeit für Ihre wertvolle Forschung zu nehmen und die Nachbearbeitungszeit zu minimieren, indem die Berechnung von standardmäßigen oder benutzerspezifischen Gleichungen in der Software erfolgt. Somit können die Materialeigenschaften für Sie bestimmt werden. Diese Daten können entweder während der Prüfung oder in einem Dokument nach Abschluss der Prüfung angezeigt werden.


 
Universal

Instron bietet flexible Mehrplatzsysteme, die für eine Vielzahl an Projekten geeignet sind. Viele unserer Kunden sind auf ein System angewiesen, das an die von ihnen durchgeführte Prüfung angepasst werden kann, sodass vor dem Kauf keine Prognosen im Hinblick auf zukünftige Anforderungen erforderlich sind. ElectroPuls bietet konfigurierbare dynamische Systeme mit einer Kapazität von bis zu 10 kN, einschließlich Linear- und Linear-Torsionsvarianten zur Prüfung der verschiedensten Proben. Sie können ein einziges ElectroPuls-Modell für all Ihre unterschiedlichen Anforderungen verwenden.

Flexibel

Flexibel

Biaxiale Varianten

Biaxiale Varianten

Sicher

Sicher

Torsionsprüfung von Kunststoff
Torsionsprüfung von Kunststoff

Leistungsfähigkeit ohne Komplexität ElectroPuls-Systeme führen mehrere Anwendungen aus, unabhängig davon, ob es sich um eine statische, dynamische, lineare oder Torsionsprüfung handelt. Der patentierte biaxiale Motor der ElectroPuls-Systeme kombiniert Axial- und Torsionsprüfungen mit einem integrierten Zylinder. Hierdurch stehen Ihnen mehr Prüffunktionen zur Verfügung, ohne dass Ihr System komplexer wird.
Ermüdungsprüfungen von Kunststoffen mit dem berührungslosen AVE2 Dehnungsaufnehmer
Ermüdungsprüfungen von Kunststoffen mit dem berührungslosen AVE2 Dehnungsaufnehmer

Statische und dynamische Prüfungen ElectroPuls ist nicht einfach nur ein dynamisches Prüfsystem. Das Herz des ElectroPuls-Systems ist ein Elektromotor mit Linearantrieb, der ausreichend Hub für die meisten monotonen Prüfungen bietet. In Verbindung mit der statischen Bluehill Software von Instron entsteht so eine echte universale Prüfmaschine.