Pendelschlagwerk-Prüfmaschine

Pendelschlagwerk-Prüfmaschine für Kunststoffe und Verbundwerkstoffe

Mit dem Pendelschlagwerk Instron CEAST 9050 lässt sich die Schlagzähigkeit von Kunststoffen und Verbundwerkstoffen einfach und sicher bestimmen. Das Schlagpendel von Instron CEAST 9050 erfüllt alle wichtigen ISO- und ASTM-Schlagprüfverfahren im Bereich von 0,5 - 50J, einschließlich Charpy-, Izod- und Zugschlagprüfung.


Angebot Anfordern 


9050 Pendelfamilie
Charpy Pendelschlagversuch und andere Prüfmethoden

Charpy, Izod und Zugpendelschlagversuche sind die gängigsten Methoden zur Bestimmung der Schlagzähigkeit eines Materials. Das Verständnis der Energieabsorptionseigenschaften eines Materials ist entscheidend. Sie sagt das Ausmaß der plastischen Verformung voraus, dem das Material standhalten kann. Während sowohl die Izod- als auch die Charpy-Pendelschlagmethode ähnliche Eigenschaften messen, unterscheidet sich die Rissausbreitung. Dies ist auf Variationen im Probendesign und der Prüfkonfiguration zurückzuführen.



Charpy-Pendelschlagversuch

Charpy-Pendelschlagversuch

MEHR ERFAHREN


Izod-Pendelschlagversuch

Izod-Pendelschlagversuch

MEHR ERFAHREN


Zug-Pendelschlagversuch

Zug-Pendelschlagversuch

MEHR ERFAHREN



EINFACHER
Effizientes Testen


9050 Einfacheres Bild
Pendelschlagwerke
Der ergonomische Aufbau der Hämmer und Probenauflagen ermöglicht dem Anwender ein sicheres und effizientes Arbeiten.


Pendelschlagenergie
Der Wechsel von Hämmern mit hoher (50J) zu Hämmern mit niedriger Energie (0,5J) und von Charpy- zu Izod-Konfigurationen ist schnell und einfach.


Integriertes Bedienfeld
Der integrierte Touch-Panel-PC ermöglicht es Ihnen, die Kontrolle über Ihre Tests zu übernehmen und die Effizienz des Labors zu maximieren, da ein umfangreicher Satz von Testparametern zur sofortigen Verwendung gespeichert ist.


Doppelter Bremsmechanismus
Die Hammerscheibenbremse am manuellen Pendel gewährleistet ein hohes Drehmoment, einen geringen Kraftaufwand und einen reibungslosen Betrieb, zusammen mit der doppelten Bremsfläche und der bequemen Position.


INTELLIGENTER
Erweiterte Leistungen


Anzeige des Prüfgeräts
Der Touch-Panel-PC zeigt wichtige Informationen an, wie zum Beispiel den Prozentsatz der absorbierten Energie, so dass jeder Test gemäß den Prüfstandards durchgeführt wird.


Patentiertes Hammerdesign
Die "einteilige" patentierte Hammerstruktur, die speziell entwickelt wurde, um die durch Vibrationen verschwendete Energie zu reduzieren, sorgt für unvergleichliche Steifigkeit und überlegene Genauigkeit.


Erweiterte Software
Mit der optionalen Software können Sie die Ergebnisse aufwerten und die Daten nach dem Test exportieren, von einem professionellen Bericht mit Grafiken und Tabellen bis hin zu benutzerdefinierten Textdateien.


Thermische Konditionierungskammer
Die optionale thermische Konditionierungskammer, die so positioniert ist, dass sie den Probenschraubstock umschließt, garantiert eine schnelle Zeit bis zum Aufprall, wenn bei niedrigen Temperaturen geprüft wird.

9050 Intelligenteres Bild

SICHERER
Steife Konstruktion für bessere Zuverlässigkeit


9050 Sichereres Bild
Reduzierte Manuelle Fehler
Die fortschrittliche Elektronik erkennt den montierten Hammer automatisch und ruft alle relevanten Daten aus der internen Datenbank ab, wodurch das Risiko manueller Fehler eliminiert wird.


Genaue Energiewerte
Bei der Durchführung von Pendelschlagversuchen können genaue Energiewerte nur mit einem System erreicht werden, das aus einer robusten monolithischen Struktur und einem präzisen berührungslosen magnetischen Encoder besteht, der in der Lage ist, null Reibung zu gewährleisten.


Erhöhter Anwenderschutz
Schutzvorrichtungen verhindern den unerwünschten Zugriff auf den Prüfbereich und gewährleisten maximalen Schutz.


Sicheres Einrichten des Pendelhammers
Alle instrumentierten Hämmer sind drahtlos: Ausfallzeiten durch das Einrichten des Hammeranschlusses und Beschädigungen des Drahtes sind ausgeschlossen.



Pendelschlagwerk-Prüfmaschine





Zubehör und Optionen


Pendelschlaghämmer

Pendelschlaghämmer

MEHR ERFAHREN


Schraubstock und Probenhalterungen

Schraubstock und
Probenhalterungen


MEHR ERFAHREN


Niedertemperatur-Schlagprüfung

Niedertemperatur-Schlagprüfung

MEHR ERFAHREN




Probenvorbereitung

Probenvorbereitung

MEHR ERFAHREN


Software

Software

MEHR ERFAHREN


Pendelschlagwerkstisch

Pendelschlagwerkstisch

MEHR ERFAHREN




Extras


Symbol grün drucken

Handbuch der Auswirkungen

MEHR ERFAHREN


Symbol blau Pendelschlaghammer

Lösungen für die Aufprallprüfung

MEHR ERFAHREN






Pendelschlagwerk
Spezifikationstabelle



CEAST 9050 Manuelles Modell CEAST 9050 Motorisiertes Modell
Hammer Energiebereich
J
ft-lb
0.5 – 50
0.37 – 36.9
0.5 – 50
0.37 – 36.9
Hammer Auslösung - Betriebsanleitung
(Pneumatische Option)
Pneumatisch
Hammer Bremsen - Betriebsanleitung Pneumatisch
Hammerrückgewinnung - Betriebsanleitung Motorisiert
Hammer-Identifikation - Automatik Automatik
Elektrische Versorgung - 100 – 240 V
50 – 60 Hz
100 – 240 V
50 – 60 Hz
Druckluftzufuhr
bar
psi
5
72.5
5.5
79.8
Abmessungen der Maschine
(B x T x H)
mm
in
1035 x 430 x 880/1190
40.8 x 16.9 x 34.6/46.9
1035 x 510 x 1190
40.8 x 20.1 x 46.9
Maschinengewicht
kg
lbs
220 (330 mit 50J Platte)
485 (725 with 50 J Plate)
270 (380 mit 50J Platte)
595 (838 with 50 J Plate)
Schutzvorrichtungen - Standard
(Vollverkleidung optional)
Vollverkleidung

Kontakt

CEAST 9000 Series Brochure

CEAST 9000 Series Brochure Thumbnail ENG HERUNTERLADEN